Loading...

SodaStream Crystal – Erfahrungsbericht

SodaStream Crystal

Vor über 10 Jahren hatte ich mal einen Watermaxx (hoffe der hieß so), allerdings war ich davon wenig begeistert, da die Flaschen aus Plastik waren und irgendwie immer ein komischer Geschmack mit schwang. Vorgestern, nach dem x-ten Getränkeschleppen, hat es mich dann gepackt und ich habe mir mal die aktuellen Modelle angesehen von SodaStream (früher glaube ich mal SodaClub).

Mit Videos zum SodaStream Crystal

ist das Internet spärlich gesät. Ein paar habe ich gefunden, aber so richtig einen Erfahrungbericht gab es kaum. Deswegen einfach mal im Internet geschaut, was es so an Angeboten gibt und dann bei Saturn fündig geworden, denn dort gab es das Modell Crystal inklusive Kohlensäurezylinder und 3 Glasflaschen für 99,- EUR. Das war das günstigste Angebot was ich finden konnte, denn sonst fehlt meist der Zylinder oder es ist nur eine Glasflasche dabei, was doch recht wenig ist.

Allerdings waren an Sirups nur noch Zitrone ohne Zucker und Energy vorhanden, die mich angesprochen haben. Beide schmecken allerdings überraschend gut, das vorweg. Die Bedienung ist kinderleicht und ziemlich sicher, da es nicht viele Möglichkeiten gibt, die Kohlensäure in das Wasser zu bringen. Eins vorweg: Bitte nie vorher den Sirup in das Wasser geben – macht eine riesengroße Sauerei. 🙂

Wie sehr sprudelt der SodaStream Crystal mein Getränk?

Die stärke der Kohlensäure im Getränk muss man selbst herausfinden, mit kurzem Druck kann bis zu fünf mal Kohlensäure in das Wasser eingebracht werden. Wenn man zu viel drauf drückt, entweicht das Gas über ein Überdruckventil, also besteht hier soweit ich das Einschätzen kann keine große Gefahr. Wer keine Lust mehr auf Schleppen oder teure Getränke hat, dem kann ich das Gerät nur empfehlen.

SodaStream Crystal aufgebaut

Meine Bewertung zum SodaStream Crystal:

Ich bin bisher super zufrieden mit dem Gerät. Kein Vergleich zu den früheren Modellen. Das Wasser bzw. die Limonade oder der Energydrink schmecken recht gut, wenn man bisher Light-Produkte zu sich genommen hat, dann merkt man kaum einen Unterschied. An die großen Marken mit Zucker in den Getränken kommt der Geschmack nicht ganz ran, aber dafür muss man nicht schleppen und spart noch Geld dabei. Für mich zwei Vorteile, die einen Kauf rechtfertigen. Noch dazu sehen die Glasflaschen sehr gut aus und machen somit auch was her.

Mehr Informationenen zur SodaStream Crystal gibt es hier: www.sodastream.de

Wie immer würde ich mich freuen, wenn Ihr den Beitrag in den üblichen Socialkanälen teilen würdet. Danke!

You might also like

Comments (2)

Leave a Reply