Loading...

Gourmesso Kaffeekapseln

Gourmesso Kaffeekapseln

Ein junges Berliner Unternehmen bietet jetzt eine Alternative zu den bisherigen Kapseln, die ich auch schon zahlreich vorgestellt hatte. Was ist nun so anders an Gourmesso? Es gibt zum einen eine Fairtrade-version und eine Menge Sorten im Allgemeinen. Die Stärken varrieren und eine koffeeinfreie Version gibt es auch.

Der Preis fängt ab 24 Cent pro Kapsel an, was schon gut unter dem Preis von anderen Kapseln ist. Vom Geschmack her, gibt es aber keine Abstriche, trotz günstigen Preises.

Die Verpackung trägt immer zwei Kapseln in einem Tütchen. Hier weiß ich nicht ob ich es gut finden oder schlecht finden soll, da jetzt immer ein Tütchen mit einer Kapsel rumliegt, da ich nicht immer zwei Kaffees auf einmal zubereite. Die Kapseln sind auch nicht markiert, so dass man ohne die Verpacke diese nicht unterschieden kann.

Testbericht Gourmesso Kapseln

So nun zu den einzelnen Gourmesso Sorten, die ich getestet habe:

lungo latino mezzo

– Stärke 7

– etwas bitter

– für mein empfinden etwas wässrig

– holziger Geruch

– gutes Röstaromen

etiopia blend forte

– Stärke 10

– intensiver Geschmack

– leicht bitter

– abgerundet

india pura mezzo

– Stärke 6

– ein wenig schokoladig

– rauchig

– mild, wenig Bitterstoffe

– samtig

tarazzu forte

– Stärke 8

– nussig

– wenig rauch, nicht bitter

– mild

ristretto blend forte

– Stärke 10

– rauchiges Aroma

– trotz der Stärke, samtig

– dunkel Schokolade

lungo arabica forte

– Stärke 9

– leicht süßlich

– wenig bitter

– ein wenig wässrig für meinen Geschmack

Auf den Links kommt Ihr zu den Sorten, wo dann die einzelnen Sorten noch detaillierter beschrieben sind. Auf der Seite gab es noch ein kleines Video, was ich hier mit eingebunden habe, bei dem man die Verpackung und die Kapseln noch ein bisschen besser sieht.

Alles in allem gute Qualität mit unterschiedlichen Varianten in Stärke und Geschmack. Mehr Informationen kann man zu den einzelnen Sorten auch unter www.gourmesso.de nachlesen. Alle Informationen habe ich jetzt nicht zusammengetragen, mir ging es rein um den Geschmack.

You might also like

No Comments

Leave a Reply